Zum Hauptinhalt springen

Blogartikel der ALOCO GmbH

Lesen Sie untenstehender Atikel aus unserem Blog:

Wir bloggen über Film, Web, Grafik und Fotografie

Herzlichen Dank für Ihr Interesse am untenstehenden Artikel. Feedback gerne per E-Mail an infoaloco.[!at].ch

COVID-19 Krise fordert kreative Lösungen und Durchhaltewille

Auch uns trifft die Corona Krise mit voller Kraft, und zwar auf mehreren Ebenen. Erstens, weil die Kundschaft ihre Projekte im Moment zurückstellt, andererseits, weil mit der Kinoschliessung die Auswertung unseres Filmes «Von der Rolle» in den Kinosälen wegfällt. Doch es gibt auch Chancen!

Sucess Story COVID-19 Bern

COVID-19: So schützen wir uns!

Webshop Internetagentur Bern

Neuer Webshop online in 7 Tagen!

VOD Kino Zu hause streaming Bern

VoD: Kino zuhause dank Streaming.

Business TV Live-Streaming Session Bern

Business TV Live-Streaming Session.

Wir wollen uns hier nicht beklagen. Die Hilfspakete des Bundes mit Kurzarbeit und Kreditvergabe scheinen zu greifen und dank unseren Reserven werden wir diese aussergewöhnliche Zeit überstehen.

Vielmehr möchten wir hier für unsere Agentur aufzeigen, welche Chancen sich durch diese Umstellungen in der Coronavirus Krise auch ergeben haben. Dazu drei Stichworte:

  • VoD (Video on Demand): Streaming von Kinofilmen in die Homecinemas
  • Corporate TV: Firmen packen die Chance zum Aufbau eines professionellen Streamings
  • Webshops: Wer Produkte verkauft geht spätestens jetzt online!

     

Unser Film «Von der Rolle» auf VoD

1'706 Personen haben unseren Film in nur einer Woche gesehen, dann schlossen die Tore der Kinos und unsere Werbemassnahmen wurden wirkungslos. Bald stellte sich heraus, dass nicht nur wir nach Alternativen suchten, unseren Film trotzdem zeigen zu können, sondern auch die zu Hause eingeschlossenen Interessierten. Aus diesem Grund entschlossen wir uns dazu, den Film vorzeitig auf VoD zu lancieren. Dies geschah nicht nur auf unserer Plattform als Filmverleih, sondern wir haben es geschafft, den Film auf allen wichtigen Plattformen der Schweiz zu platzieren. Als erstes ist die Vod Plattform myfilm.ch des Kult.Kino Basels, initiiert und betrieben von Tobias Faust, zu nennen, welche die einzige direkt von einem Kino betriebene Plattform ist. Dann ist es uns auch gelungen sowohl auf  cinefile.ch von Andreas Furler, auf filmigo.ch, der Plattform von Trigon Film von Walter Ruggle als auch auf kino-on-demand.ch mit unserem neuen Film präsent zu sein. Dabei ersetzt Video on Demand nun teilweise die entgangenen Einnahmen aus dem Kino, und bietet auch ganz neue Möglichkeiten:

Eine Zielgruppe für «Von der Rolle» war und sind junge Eltern. Seit dem Beginn unserer Bewerbung war uns aber bewusst, dass Leute mit kleinen Kindern wohl eher wenig bis gar nicht die Gelegenheit haben, ins Kino zu gehen. Als erstes haben wir daran gedacht, gleichzeitig mit den Kinovorführungen auch einen Kinderhütedienst in Partnerschaft mit Kitas zu organisieren. Jetzt hinfällig aber durch das Streaming haben wir nun die Möglichkeit, diese Zielgruppe besser erreichen zu können. Sind die Kinder im Bett, können sie es sich nun gemütlich machen und den Film zu Hause schauen. Damit hoffen wir eine schwer erreichbare Zielgruppe dank der Pandemie erreichen zu können und dem Thema Gehör zu verschaffen. Wer den Film noch nicht gesehen hat, kann das jetzt nachholen.

> «Von der Rolle - wer hat die Hosen an und wer wäscht sie» auf Vod

Der Webshop wird zum wichtigsten Verkaufskanal

Viele kleinere Läden wagten bis vor der Krise den Schritt nicht, ihre Produkte auch online zu verkaufen. Mit den Lockdown sahen sie sich aber gezwungen, eine Alternative zum Ladenverkauf zu schaffen und hatten auch Zeit sich dem Thema zu widmen. So sind viele neue Webshops entstanden. Auch generiert dies natürlich wieder Aufträge im Bereich der Produktfotografie, da sich die Produkte mit professionellen Bildern besser verkaufen lassen. Als Fazit: Wer Produkte verkauft geht spätestens jetzt online!

> Jetzt einen Webshop erstellen lassen!

Neukunden im Bereich Business TV

In Zeiten der Corona Krise ist das Reisen sehr eingeschränkt und Meetings, Workshops und Events sind nicht mehr möglich. Es wird Zeit, diese Aktivitäten in den virtuellen Raum zu verlegen und via Internet oder Streaming Software mit der Kamera einen virtuellen Begegnungsraum zu schaffen. Im Privaten mag es OK sein, sich in seinen eigenen vier Wänden etwas zurecht zu machen und sich vor die Webcam zu setzten, für interne Meetings reicht das wohl auch, wird die Firma aber gegen aussen gezeigt, braucht es dazu professionelle Unterstützung eines Filmteams. Der Vorteil ist ein qualitativ hochwertiges Bild, Schnittoptionen mit mehreren Kameras, bestmögliche Ausleuchtung und klares Audio. Ihr Auftritt gleicht damit dem eines Nachrichtensprechers oder eines Talkshow Hosts und Ihre Message kommt an. Damit ist das Corporate TV geboren. In Kombination mit der Möglichkeit der Verbreitung der Inhalte über Social Media bietet sich den Firmen eine einmalige Chance zum Aufbau eines professionellen Streamings.

> Erfahren Sie mehr über Live Streaming und lesen Sie nach, weshalb dies für viele nun auch zahlbar geworden ist!

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

Archiv der Blogartikel der Agentur Website seit 2004

Der Blog der Werbeagentur, Filmproduktionsfirma, Grafikatelier und Webagentur reicht bis vor das Gründungsjahr 2004 zurück und ist in folgende Kategorien gegliedert:

Kontaktformular

> Daten werden vertraulich behandelt.

Das spricht für die ALOCO GmbH

  • hohe Qualität dank professionellen Standards
  • breite Fachkompetenz als Basis
  • effiziente Produktion = faire Preise
  • umfassende Beratung und Betreuung
  • Alles aus einer Hand

Kontakt:

Dan Aron Riesen, lic. rer. soc.
E-Mail: riesenaloco.[!at].ch
Mobile: 079 222 78 45