Zum Hauptinhalt springen

ALOCO Filmverleih / Filmdistribution Bern

verleiht und promotet Schweizer Kinofilme

Unter den Namen ALOCO films betreibt die ALOCO GmbH einen Filmverleih / Filmdistribution, mit dem Zweck Arthouse Kinos mit kulturell wertvollen Kinofilmen (Dokumentarfilme, Animationsfilme und Feature Filme) zu beliefern und zu Ihnen zu verleihen. Anspruchsvolle Autorenfilme verdienen ein grosses Publikum, Kinobetreiber, welche mit viel Engagement und Herzblut ihren Kinosaal bespielen, haben auch gute Filme verdient. Und nicht zuletzt glauben wir auch, dass ein breites Publikum immer noch gerne ins Dunkle des Kinosaales steigt, um sich neue Welten zu erschliessen. Diese Art Filme werden von ALOCO films verleiht.

ALOCO Filmverleih Bern ist Mitglied bei PROCINEMA Schweiz, dem Verband für Kino und Filmverleih und als annerkannter Filmverleiher im Register eingetragen.

Kontakt für den Filmverleih: Filmproduzent Dan Riesen, erreichbar unter  031 351 45 35.

Filme im Verleih von ALOCO films

Kinoauswertung, TV Ausstrahlung, VoD Strategie oder im Shop als DVD / BD

Eine selektionierte Auswahl der Filme im Verleih von ALOCO films können online als VoD gestreamt werden. Zudem halten wir im Moment noch einen DVD / Blu-Ray Shop aufrecht. Über aktuelle Kinovorführungen informieren wir laufend.

«Von der Rolle» von Verena Endtner, aktuell im KINO!

Wer hat die Hosen an und wer wäscht sie?

«Die Frau mit den Bluthunden»

TOP- FILM des Pacte de l’audiovisuel 2020!

«Glückspilze» von Verena Endtner

Ausgezeichnet mit den Amnesty International Award!

Kontakt für Medienschaffende

Zuständig für die Medienarbeit sind:

Kontakt für Programmkinos

Kinobetreiber melden sich bei den Verantwortlichen:

Showcase Filmverleih am Beispiel des Kino Release: «Von der Rolle»

Wir verstehen die Arbeit des Filmverleihs nicht nur als blosses Bereitstellen resp. Verkaufen des Filmes an die Kinos, sondern gehen in unseren Engagement weiter. Am Beispiel des Dokumentarfilm «Von der Rolle», im Verleih von ALOCO films, zeigen wir, was nötig ist um den Film erfolgreich in den Programmkinos der Schweiz zeigen zu können. Folgende Kanäle wurden von uns bespielt:

Zudem haben wir die verschiedene Interessensgruppen rund ums das Thema Rollenbilder und Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Gleichstellung aktiviert. Diese Zusammenarbeit ist wichtig, das wir heute den Kinobesuch als Event und soziales Happening verstehen. So auch die Vorpremieren, an welche Influencer und Keyplayers eingeladen wurden, und dem Film Schub für die regulären Vorstellungen zu geben. Wie bekannt wurde dann die Kinosäle wegen der COVID-19 Krise geschlossen und wir mussten einen Ausweg suchen, dem Film trotzdem seine Publikum zu geben. Wir fokusierten uns deshalb unter Zeitdruck auf eine Auswertung auf den VoD Plattformen der Kinobetreibenden sowie unserer VoD Plattform als Kinoverleiher.

Selbstverständlich ist auch die Werbung für den Verleih von Filmen wichtig. Hier haben wir das volle Register gezückt: Inserate, Bannerwerbung, Facebook Werbung, e-Boards und e-Pannels, Plakate, Aushänger, Flyer, Verteilaktionen usw.

Auch die Pressearbeit ist sehr wichtig, welche dem Film zusätzliche Visibilität gibt. Dazu haben wir eine eigene Datenbank mit Journalistinnen und Journalisten und pflegen über Twitter regen Austausch.

Success Story unseres Filmverleihs: Kino-Kassenschlager am Box Office mit «Glückspilze»

Der Dokumentarfilm «Glückspilze», im Verleih von ALOCO films, wurde in den Programmkinos der Deutschschweiz von über 3'000 Besuchern gesehen und bei Procinema, dem Dachverband der Schweizer Kino- und Filmverleihunternehmen, mit über 5'000 validierten Kinoeintritten für das Programm der erfolgsabhängigen Filmförderung (Succes Cinema) des Bundesamtes für Kultur (BAK) der Schweizerischen Eidgenossenschaft qualifiziert. Dieses Förderinstrument ist sehr wichtig für junge Menschen, welche sich in der Regie profilieren möchten. Deshalb ist es uns ein Anliegen, die Filmproduktionen in Verleih von ALOCO films auf dieses Level zu heben. Hier die Massnahmen, welche wir für «Glückspilze» getroffen haben:

Zudem unter den Titel «de la rue aux étoiles» auch auf Französisch!

Auch kann der Film über VoD auf der Website in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch, Portugisisch und Russisch gestreamt werden. So garantieren wir eine weltweite Auswertung unserer Filme.

Jetzt Glückspilze online streamen!

Kontakt Filmverleih Bern für Regie und Produktion

Gerne verleihen wir Ihren Film. Screeners schicken Sie zusammen mit Ihren Dossier direkt an unseren Verleiher, Dan Riesen: riesenaloco.DELETE.ch.
Wir garantieren absolute Diskretion für Ihre Anfragen, behalten uns aber vor, Werke abzulehnen, welche nicht unserem Standard entsprechen.

Besten Dank für Ihr Vertrauen.