Zum Hauptinhalt springenSkip to page footer

Filmprojekt: Hoffnung, am Rande der Gesellschaft

Filmprojekte bieten die Möglichkeit, Leuten eine Stimme zu geben, welche sonst keine haben. Das Dokumentarfilmprojekt über die Geschichte von Frauen, welche durch die Geburt ihres Kindes schwer verstümmelt werden ist ein solches Projekt. Die Problematik ist kaum bekannt und für Betroffene ist der Weg, zurück in die Gesellschaft zu finden nur mit Hilfe einer Operation möglich.

Filmproduktion filmische Projektdokumentation Videobegleitung Film Bern Videoproduktion
Filmproduktion filmische Projektdokumentation Videobegleitung Film Bern Videoproduktion
Hoffnung, am Rande der Gesellschaft

Finanzierung und Budgetierung von Filmprojekten

Filmprojekte, auch im Dokumentarfilm, haben oft eine sehr lange Entwicklungszeit, da die Finanzierung und das Finden einer Zielgrupppe für die Aufwertung oft über Jahre hinaus stattfindet. So auch das Filmprojekt über Fisteln bei Frauen in Entwicklungsländern. Die Thematik ist sehr viel weniger bekannt als die der Beschneidung von Frauen, birgt aber eine noch grössere Tragik für die Betroffenen. Mehr Bewusstsein für diese Frauenthema zu schaffen wäre bitter nötig, denn die Benachteiligung von Frauen in Entwicklungsländern kann leider sehr hart und brutal an solchen Beispielen gezeigt werden.

Ideen zum Film und Probleme bei der Umsetzung

Neben der Finanzierung kann ein Filmprojekt auch von der politischen Situation beeinflusst oder gar ausgebremst werden. So geschehen bei diesem Projekt. Der Rechercheaufenthalt war in Mali und die Intension betroffene Frauen dort zu begleiten und zu filmen sowie einen Arzt zu protraitieren, welche die Fistel Operation druchführt. Leider kam es aber seit dem letzten Aufenthalt zu politischen Unruhen und die Region wurde so destabilisiert, das ein europäsiches Filmteam keinen Zugang mehr zum Teritorium erhalten konnte. Leider hat sich das bis heute nicht geändert, so das das Filmprojekt zum Ruhen kam.

Auf der eigens für das Dokumentarfilmprojekt eingerichteten Website finden Sie detaillierte Informationen sowie den aktuellen Stand des Projektes Auch gibt es einen kurzen Trailer, welcher während eines Rechercheaufenthaltes in Mali entstanden ist, zu sehen.

www.obstetric-fistula.ch

Unterstützung für Filmemacher

Haben Sie auch ein Dokumentarfilmprojekt, welche Sie umsetzten möchten und wünschen eine professionelle Beratung dazu. Wir helfen Ihnen die Vermarktung einzuschätzen und können mit unserer Erfahrung auch einscätzen, ob eine Umsetzung der Filmidee realistisch scheint. Gerne dürfen Sie uns in einer E-Mail Ihre Vision zukommen lassen. Wir freuen uns auf ihr Filmprojekt!

Weitere Blogartikel der Agentur über Fotografie, Film, Medientraining, Webdesign und Grafik

Der Blog der Werbeagentur, Filmproduktionsfirma, Grafikatelier und Webagentur reicht bis vor das Gründungsjahr 2004 zurück und ist in folgende Kategorien gegliedert:

Kontaktformular

> Daten werden vertraulich behandelt.

Das spricht für die ALOCO GmbH

  • hohe Qualität dank professionellen Standards
  • breite Fachkompetenz als Basis
  • effiziente Produktion = faire Preise
  • umfassende Beratung und Betreuung
  • Alles aus einer Hand

Kontakt:

Dan Aron Riesen, lic. rer. soc.
E-Mail: riesen[at]aloco[.]ch
Mobile: 079 222 78 45