Zum Hauptinhalt springen

Hilfe bei der Wahl des richtigen Webshops

In der  in der Corona-Krise, insbesondere während des Shutdowns, verzeichnet der Onlinehandel einen starken Aufschwung. Kundschaft, welche bisher nicht oder selten online gekauft hat, bestellt nun auch übers Internet und ersparen sich so den Gang in den Laden. Wer also seine Dienstleistungen via E-Commerce vertreiben kann, tut gut daran, jetzt einen Onlineshop aufzubauen oder den bestehenden Shop zu professionalisieren. Damit sich diese Investion auch auszahlt, hier einige Tipps & Tricks.
 

Shopware Webshop ecommerce Webprogrammierung Bern

Shopware Open Source.

Shopware Webshop

Responsive Webshop.

Eigenes Hosting vs. Mietshop


Ein Shop kann einfach auf einer der Baukasten Shop System Webseiten zusammengestellt werden. Account erstellen, einloggen und Produkte erfassen. Ist schnell und einfach gemacht, hat aber leider keine grosse Wirkung, denn diese Seiten werden kaum gefunden und falls dann ein Kauf getätigt wird, teilenn Sie den Erlös meist mit dem Betreibern des Mietshops und mit dem Zahlungsanbieter, so dass nicht mehr viel bleibt. Anders beim eigenen Hosting. Ist initial etwas aufwendiger, doch individuell, massgeschneidert und erfolgsversprechend.

Wir arbeiten mit dern Open Source Software Shopware. Diese kann dank vielen Plugins an ihre speziellen Bedürfnisse angepasst werden. Zudem hat der Webshop eine detaillierte Artikelverwaltung und ist leicht zu bedienen. Als Pluspunkt gibt es zudem eine Blog Funktion, welche durch gezielte Artikel und SEO Traffic und schliesslich auch Verkäufe generieren kann.

 

Langfristige Investition


Ein Webshop kann und darf nicht ein auf kurze Zeit angelegtes Projekt sein. Damit der Shop auch Erfolg hat, muss eine Lagerbewirtschaftung organisiert werden sowie die Lieferkette durchdacht sein. Auch ist ein Webshop nur erfolgreich wenn er ein gezieltes Sortiment an Produkten verkauft. Diese müssen gepflegt, bewirtschaftet und aufgeschaltet werden. Beschrieb und Fotos der Produkte zu erstellen bedeutet viel Arbeit, diese wollen Sie optimal präsentiert haben, deshalb sollte ein Webshop vom Profi betrieben werden.

Auch eine einfache und vertrautenswürdige Zahlung ist eine Grundvoraussetzung für den Erfolg. Pay Pal ist die einfachste Variante. Damit können Ihre Kunden mit allen gängigen Kreditkarten zahlen ausser mit der nur in der Schweiz verbreiteten Postcard. Wichtig ist ein sicherer Ablauf damit die Einkäufe nicht abgebrochen werden. Gerne präsentieren wir mit unserem Team aus Webdesignern Ihnen unsere Shoplösung auf Anfrage:
infoaloco.[!at].ch oder 031 351 45 35.

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

Weitere Blogartikel der Agentur über Webdesign, Grafik, Fotografie, Film

Der Blog der Werbeagentur, Filmproduktionsfirma, Grafikatelier und Webagentur reicht bis vor das Gründungsjahr 2004 zurück und ist in folgende Kategorien gegliedert:

Kontaktformular

> Daten werden vertraulich behandelt.

Das spricht für die ALOCO GmbH

  • hohe Qualität dank professionellen Standards
  • breite Fachkompetenz als Basis
  • effiziente Produktion = faire Preise
  • umfassende Beratung und Betreuung
  • Alles aus einer Hand

Kontakt:

Dan Aron Riesen, lic. rer. soc.
E-Mail: riesenaloco.[!at].ch
Mobile: 079 222 78 45