< Social Media Toolbar
19.01.2012 11:53 Alter: 6 Jahr/e
Kategorie: Videoproduktion

Videoproduktion

ALOCO wird mit Verena Endtner, Regisseurin, Mitglied beim Verband Regie und Drehbuch Schweiz (ARF/FDS).


Verena Endtner Videoproduktion

Verena Endtner

Der Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz (ARF/FDS) gilt als die Vereinigung der schweizerischen Filmemacherinnen und Filmemacher (Filmautoren, Drehbuchautoren, Regisseure, Autoren- bzw. Regisseur-Produzenten) welche die Interessen des freien Films und der freien Videoproduktionen in der Schweiz gegenüber der Regierung sowie dem Markt vertritt.

Er setzt sich für die Entwicklung des eigenständigen schweizerischen Films, für eine vielfältige CH Filmkultur und für die künstlerischen und beruflichen Interessen seiner Mitglieder, also neu auch deren von Verena Endtner, ein. Unter den Gründern stehen Namen wie Alain Tanner, Claude Goretta, Henry Brandt und Herbert E. Meyer. Heute zählt der Verband etwas über 220 Mitglieder.

Mit diesem Beitritt erhoffen wir uns gute Beziehungen in der Branche, auch über die Generationen hinweg. Zudem hilft diese Mitgliedschaft, sich bei den involvierten Institutionen, z.B. den Filmfestivals, dem BAK und der Berner Filmförderung besser Gehör zu verschaffen.

Wir gratulieren der Regisseurin, Verena Endtner zur Aufnahme in diesen für die Videoproduktion und Filmproduktion wichtigen Verband.


Das spricht für ALOCO: Filmproduktion, Webdesign, Fotografie, Grafik

  • hohe Qualität dank professionellen Standards
  • breite Fachkompetenz als Basis
  • effiziente Produktion = faire Preise
  • umfassende Beratung und Betreuung
  • Alles aus einer Hand

Kontaktieren Sie uns mit unten stehendem Formular.

Kontaktformular

> Daten werden vertraulich behandelt.