< Musikvideo online
29.03.2018 15:24 Alter: 53 Tage
Kategorie: Webdesign

Google AdWords & Webdesign

Die meisten unserer Kunden im Bereich Webdesign schalten Google AdWords Werbung. Grundsätzlich eine gute Sache, doch die meisten richten Ihre Kampagnen zu wenig genau aus und die wenigsten kreieren eine eigentliche Zielseite (landing page). Hier ein paar Tipps und ein Beispiel.


Google Adwords Webdesigner Bern Webdesign Webagentur SEO SEM

Screenshot: Google Adwords Webdesigner Bern

Richten Sie Ihr AdWords Konto richtig ein, damit Sie nicht für unnütze Klicks bezahlen. Lieber weniger Klicks und mehr Leads als viele Klicks und wenig Leads.

Tipp: Kleiner Unterschied, grosse Wirkung

  • Keyword = weitgehend passend
  • "Keyword" = passende Wortgruppe
  • [Keyword] = genau passend

Also besser genau passend, ausser Sie machen eine online Kampagne um Ihre Bekanntheit zu steigen. In diesem Fall erhalten Sie mit weitgehend passend am meisten Impressionen und trotzdem nur wenige Klicks, welche Sie bezahlen müssen.

Ausserdem ist es sehr sinnvoll eine extra Website als Zielseite für Ihre Kampagne vom Webdesigner einrichten zu lassen. So können Sie die Conversion messen und zudem kann das Design der Seite vom Webdesigner optimiert werden.

Rufen Sie uns an, falls Sie Hilfe benötigen oder Ihre Kampagne professionalisieren möchten: +41 31 351 45 45 oder schreiben Sie uns ein E-Mail an infoaloco.DELETE.ch

 

 


Das spricht für ALOCO: Filmproduktion, Webdesign, Fotografie, Grafik

  • hohe Qualität dank professionellen Standards
  • breite Fachkompetenz als Basis
  • effiziente Produktion = faire Preise
  • umfassende Beratung und Betreuung
  • Alles aus einer Hand

Kontaktieren Sie uns mit unten stehendem Formular.

Kontaktformular

> Daten werden vertraulich behandelt.