< Exklusive Vorpremiere
26.12.2013 14:21 Alter: 4 Jahr/e
Kategorie: Videoproduktion, Filmproduktion

Ab 16.1 in KINO!

«Glückspilze» ist ein rührender Film über vier Jugendliche aus St. Petersburg, die via Zirkusarbeit von der Strasse wegkommen. Wir begeben uns auf eine Reise von den Tiefen des russischen Slums zu den Lichtern der Zirkuswelt. Die jungen Artisten werden von Gardi Hutter trainiert und kommen auf Ihrer Europatournee erstmals auch in die Schweiz.


Glückspilze ab 16.1.2014 in KINO

Glückspilze ab 16.1.2014 in KINO

Tosender Applaus und Standing Ovations für die Zirkustruppe aus St. Petersburg. Die Schweizer Tournee ist ein voller Erfolg und festigt das Selbstbewusstsein der ehemaligen Strassenkinder. Auch die Clownin Gardi Hutter ist begeistert: «Das ist nicht einfach Kunst, das sind echte Überlebensstrategien». Doch das Glück ist nicht oft auf der Seite von Strassenkindern. Falls die Eltern noch leben, sind sie meist drogenabhängig oder im Gefängnis. Die Kids hauen von zu Hause ab und suchen den Kick auf der Strasse. Doch da ist Larissa mit ihrem innovativen Zirkus. Sie nimmt sich der Rabauken an und katapultiert sie in ungeahnte Höhen.

«Glückspilze» nimmt uns mit auf eine Reise von den Tiefen des russischen Slums zu den Lichtern der Zirkuswelt und den Abenteuern einer Tournee durch die Schweiz. Der Film folgt dem aufgehenden Star des Zirkus, dem 6-jährigen Waisenkind Danja, der die Freude am Trainieren entdeckt und verzweifelt nach Adoptiveltern sucht, damit er weiter beim Zirkus mitmachen kann. Mischa, das älteste Zirkuskind, lebte früher auf der Strasse und lernt nun zum ersten Mal in seinem Leben Verantwortung für Andere zu übernehmen, indem er als Trainer im Zirkus arbeitet. Der aggressive Igor ist neu dabei und konnte sich noch gar nicht integrieren. Seine alleinerziehende Mutter ist mit ihren 4 Kindern überfordert und Igor droht, von Zuhause abzuhauen. Und da ist noch Nastja, die seit 10 Jahren auf der Strasse lebt und sich mit immer neuen Überlebensstrategien über Wasser hält.

Der Film zeigt auf, dass mit Ausdauer und Willenskraft viel machbar ist und Gardi Hutter, die den Zirkus in St. Petersburg trainierte, trägt ihren Teil zum Gelingen bei.

«Dieser äusserst berührende Dokumentarfilm wird seinen wunderbaren Hauptdarstellern gerecht.»

«Der Film ist wunderschön, witzig und extrem berührend. In einer Zeit in der die Adoption von russischen Kindern nicht nur in diplomatischen Kreisen für Schlagzeilen sorgt, gewinnt der Film zusätzlich an Bedeutung.»

«Wem dieser Film nicht gefällt, ist herzlos.»

«Das richtige Kontrastprogramm zu den Olympische Winterspiele in Sotschi 2014.»

http://www.glueckspilze-film.ch

ALOCO films
Filmproduktion und Filmverleih für den anspruchsvollen Arthousefilm. Hirschengraben 8
3011  Bern

Tel:041 31 351 45 35
Fax:041 31 511 03 39
riesen@aloco.ch

www.glueckspilze-film.ch


Das spricht für ALOCO: Filmproduktion, Webdesign, Fotografie, Grafik

  • hohe Qualität dank professionellen Standards
  • breite Fachkompetenz als Basis
  • effiziente Produktion = faire Preise
  • umfassende Beratung und Betreuung
  • Alles aus einer Hand

Kontaktieren Sie uns mit unten stehendem Formular.

Kontaktformular

> Daten werden vertraulich behandelt.