< ALOCO films sucht
23.11.2013 15:50 Alter: 4 Jahr/e
Kategorie: Videoproduktion, Filmproduktion

Ab 16.1. 2014 im KINO

Der Dokumentarfilm «Glückspilze» von Verena Endtner ist ab dem 1. Januar 2014 in den Deutschschweizer Kinos zu sehen.


Filmplakat Glückspilze

Filmplakat

Im märchenhaft anmutenden St. Petersburg leben mehr als 10'000 Kinder auf der Strasse. Doch da ist Larissa, mit ihrem Zirkus Upsala: sie nimmt sich der Rabauken an und katapultiert sie in ungeahnte Höhen. Glückspilze nimmt uns mit auf eine Reise von den Tiefen des russischen Slums zu den Lichtern der Zirkuswelt und den Abenteuern einer Tournee durch die Schweiz. Er begleitet den aufgehenden Star des Zirkus, den 6-jährigen Danja, Mischa, der zum ersten Mal in seinem Leben Verantwortung übernimmt, das ewige Strassenkind Nastja und den ruhelosen Igor, dessen alleinerziehende Mutter mit ihren 4 Kindern überfordert ist.

Der Film zeigt auf, dass mit Ausdauer und Willenskraft fast alles erreichbar ist und Gardi Hutter, die den Zirkus in St. Petersburg trainierte, trägt ihren Teil zum Gelingen bei.

«Dieser äusserst berührende Dokumentarfilm wird seinen wunderbaren Hauptdarstellern gerecht.»
Geneva Lunch News

«Der Film ist wunderschön, witzig und extrem berührend. In einer Zeit in der die Adoption von russischen Kindern nicht nur in diplomatischen Kreisen für Schlagzeilen sorgt, gewinnt der Film zusätzlich an Bedeutung.»
Suzy Nelson-Pollard


Trailer und die Spielorte finden Sie auf der offiziellen Webseite unter www.glueckspilze-film.ch


Das spricht für ALOCO: Filmproduktion, Webdesign, Fotografie, Grafik

  • hohe Qualität dank professionellen Standards
  • breite Fachkompetenz als Basis
  • effiziente Produktion = faire Preise
  • umfassende Beratung und Betreuung
  • Alles aus einer Hand

Kontaktieren Sie uns mit unten stehendem Formular.

Kontaktformular

> Daten werden vertraulich behandelt.