< Geschäftsjahr der Werbeagentur erfolgreich abgeschlossen
02.07.2018 09:43 Alter: 161 Tage
Kategorie: Filmproduktion

IP-TV und IGTV

Zwei Begriffe, welche eng an die technologische Entwicklung des Live Streams von bewegten Bildern, resp. Filmproduktionen gekoppelt sind.


Filmproduktion Bern IP-TV IGTV

Filmproduktion Bern

Als Filmproduktionsfirma beobachten wir die technologische Entwicklung des Internets und Webs genau, denn je länger je mehr werden die Filme über die Webtechnologie verbreitet.

Dabei sind und in letzter Zeit zwei Begriffe aufgefallen: IP-TV und IGTV.

IP-TV macht das Streamen von Fernsehbildern über das Internet möglich. So wie beim Telefon der analoge Anschluss mit separater Leitung ausgedient hat, so wird das Fernsehen auch über das Glasfaserkabel in den Haushalt gesendet. Was Voice over IP (VOIP) ist nun IP Television. Die meisten Anbieter von Fernseh setzen auf diese Technologie. Ob Netflix, Mubi, oder Hulu ob Swisscom UPC oder Sunrise, ob YouTube, Vimeo, Zattoo oder SRF Play. Die Filmproduktionen werden via Glasfasernetz ins Haus geliefert.

Kleine Differenzen gibt es aber trotzdem. Zum Beispiel ist, grade bei live Übertragungen wie der Fussball Weltmeisterschaft 2018 die zeitlich nicht verzögerte Auslieferung wichtig. Wenn der Nachbar schon jubelt, bei Ihnen aber noch gar nichts gefährliches passiert ist, dann kann das etwas lästig sein.

Hier kommt die Multicast-Technologie zum Einsatz, welche eine absolut verzögerungsfreie Übertragung ermöglicht. Versucht haben eine Verzögerung von bis zu 2 Minuten gezeigt. Zudem ist keine Komprimierung des Signals zwischen Quelle und TV-Gerät nötig, was auch die Qualität des HD-Stream mit bis zu 15 Mbti/sec Bandbreite signifikant verbessert. So wird TV in bester Bildqualität über die IP möglich gemacht.

IGTV beruht auf der gleichen Technologie, ist aber auf den Kanal von Instagram beschränkt. Instagram Television ist der neue vom zum Facebook Konzern gehörenden Social Media Riesen Instagram neu aufgeschaltete Kommunikationskanal. Damit soll Video noch populärer gemacht werden. Bisher konnten auf Instagram nur sehr kurze Clips und Filme publiziert werden, Neu kann über eine Stunde Filmmaterial auf Instagram publiziert werden.

Fürs Business kann dies wichtig sein, zum Beispiel wenn die Werbefilmproduktion hier zusätzlich publiziert werden soll oder wenn die Eventfilmproduktion gerade live gestreamt wird. Sogar die  Imagefilmproduktion kann zwecks Branding vom Team gestreamt werden.

Technisch ist für die Postproduktion das Drehen der Inhalte ins Hochformat eine leicht zu lösende Herausvorderung.

 

Wie wollen mehr über Filmproduktion in 4K und ihre Chancen erfahren? Wir beraten Sie und Ihr Unternehmen gerne zu diesem Thema. Jetzt die Chance annehmen! Rufen Sie uns an unter 031 51 45 35 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an infoaloco.DELETE.ch.


Das spricht für ALOCO: Filmproduktion, Webdesign, Fotografie, Grafik

  • hohe Qualität dank professionellen Standards
  • breite Fachkompetenz als Basis
  • effiziente Produktion = faire Preise
  • umfassende Beratung und Betreuung
  • Alles aus einer Hand

Kontaktieren Sie uns via Kontaktformular.

Newsarchiv

Der Blog der Werbeagentur, Filmproduktionsfirma, Grafikatelier und Webagentur reicht bis vor das Gründungsjahr 2004 zurück und ist in folgende Kategorien gegliedert:

Kontaktformular

> Daten werden vertraulich behandelt.